Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

„Donate For The Future“

17. September 2015 @ 19:00 - 23:00

9,80€

Donate For The Future

Im September findet das erste „Donate For The Future“ Konzert mit Jonathan Kluth, kollektiv22 und special guest im Namen der Stiftung „Junge Erwachsene Mit Krebs“ und Pon’t Danic Music statt. Mehr Infos zu der Stiftung gibt es unter: https://www.junge-erwachsene-mit-krebs.de/

EINLASS: 19:00 UHR
Tickets über Koka36 hier: http://www.koka36.de/event_site.php?event=66123

kollektiv22

so nennen sich die 7 Rock-Pop-Poeten aus Hamburg, die sich vor etwas über einem Jahr kennen und lieben gelernt haben. Sie merkten schnell, dass in ihnen dasselbe Verständnis und Gefühl für Musik schlummert und schon nach den ersten Treffen haben sie ihre eigene Musikrichtung entwickelt und gefunden. Sie selbst nennen es ein „musikalisches Ratatouille“. Zugegeben, es mag im ersten Moment etwas seltsam klingen, dass eine Band „kollektiv22“ heißt und ihren Sound mit einem „Ratatouille“ vergleicht. Tatsächlich passt jene Beschreibung aber ausgesprochen gut, denn ihre Musik ist wie ein Kessel Buntes: Folk, Soul, Pop, Reggae, Rock und Hip Hop paaren die Hamburger mit lyrischen Texten auf Deutsch, Englisch und Französisch. Mal wird gesungen, dann gerappt. Und wenn man gerade glaubt, die Überraschungen hätten sich damit erschöpft, dann kommt plötzlich eine Mandoline um die Ecke.

Jonathan Kluth

Jonathan wollte seinem ersten Album einen Namen geben, keinen Titel, keine glatte Beschreibung. Ophelia. Euphorisch bis sentimental, unheimlich und trotzig, sphärisch, brachial und leise. Das Debüt des in Berlin lebenden Songwriters hat viele Gesichter und eine unverkennbare Stimme. Elf Songs, die sich freigebissen haben, die einen vereinnahmenden Kreis bilden, der hineinzieht, herumwirbelt und wieder freigibt. Erinnerungen an alte Zeiten und die Faszination neuer Welten wechseln sich ab, von krachendem Rockpathos wie in „You Heal Me“ bis hin zu minimalistisch¬ kantigen und trotzdem eingängigen Stücken wie „Squares“ führt die Platte des Mittzwanzigers durch einen großen Gefühlskosmos.

Nach zahlreichen eigenen Tourneen und Konzerten, unter anderem mit Tina Dico, Matt Corby & Hey Rosetta gelingt es dem jungen Songwriter in der hitzigen Anonymität Berlins, ein Debütalbum zu erschaffen, das die Nähe und Kraft seiner Live Performance ebenso widerspiegelt, wie den Hang zu ausgefallenen Soundexperimenten. Es geht nicht um Perfektion sondern um Echtheit, innen und außen. Den Großteil des Albums spielten JONATHAN und seine Band in zwei Tagen ein, roh, kantig und am Kern der Songs. Herausgekommen ist ein Sound, der mal an große Vorbilder wie Dave Matthews oder John Mayer, mal an Nirvana oder die Foo Fighters erinnert.

Details

Datum:
17. September 2015
Zeit:
19:00 - 23:00
Eintritt:
9,80€
Website:
https://www.facebook.com/events/147990452202608/

Veranstalter

Pon´t Panic Music
Website:
http://www.pontdanicmusic.com/

Veranstaltungsort

SkyLiveClub am Moritzplatz
Oranienstr. 140-142
Berlin, 10969 Deutschland
+ Google Karte


© 2018 - SkyLiveClub Berlin am Moritzplatz